TV: „Ridoy – Kinderarbeit für Fußballschuhe“

Video, Mediathek, KiKA,, 25,02 Minuten

Nicht nur Fußbälle werden von Kindern hergestellt. Auch in der Lederindustrie müssen sie arbeiten, für wenig Lohn und verpassen ihre Zukunft. Film auf KiKA ansehen.

Ridoy ist 12 Jahre alt und lebt in Bangladesch. Für gerade mal 25 € im Monat arbeitet er in einer Lederfabrik. Seine Familie ist sehr arm und braucht das Geld dringend. Doch Ridoy hat Träume: Er möchte zur Schule gehen, eine Ausbildung machen und später einen guten Beruf haben.

Warauf bist du stolz?
Ridoy: „Ich habe gelernt, dass das Leder aus unserer Fabrik auch für wunderschöne Fußballschuhe verwendet wird, vielleicht auch von großen Fußballstars. Diese Vorstellung macht mich stolz, aber zugleich auch traurig, weil ich mir solche Schuhe nie leisten könnte.“